Projekt Beschreibung

< AUSSTELLUNGEN

James Cook und die Entdeckung der Südsee

Wien 2010


Kunde: Weltmuseum Wien

James Cook verdankt seinen bis heute anhaltenden Ruhm den drei Expeditionsreisen auf der Suche nach einem vermuteten Südkontinent und einer Nordwestpassage zwischen Asien und Amerika. Mit rund 500 Exponaten aus Museen und Sammlungen in aller Welt erzählte die Ausstellung von seinen Reisen und ihren Ergebnissen. Im Rahmen dieser Schau wurden wertvolle Kulturdokumente der Völker der pazifischen Inselwelt und der Nordwestküste Nordamerikas, darunter beeindruckende Federarbeiten, verzierte Rindenbaststoffe und Schnitzwerke, aber auch die Geräte des täglichen Bedarfs präsentiert. Manche Ausstellungsprojekten eignen sich gut als Wanderausstellungen, weil sie die Themen beleuchten die für die BesucherInnen aus verschiedenen Ländern von Interesse wären. Wir stehen unseren Kunden dabei mit Marktrecherchen, Projektplanung und Stakeholderkommunikation zur Seite. Ebenso kümmern wir uns um die Abwicklung der Ausstellung, darunter die Kurierkoordination, Kunsttransporte und Versicherungen sowie die technische Begleitung vor Ort.

alle Projekte