Projekt Beschreibung

< AUSSTELLUNGEN

Dürer – Cranach – Holbein. Die Entdeckung des Menschen: Das deutsche Porträt um 1500

Wien 2011


Kunde: Kunsthistorisches Museum Wien

Die Ausstellung widmete sich dem Blick der Künstler auf den Menschen am Übergang vom Spätmittelalter zur Frühen Neuzeit im deutschen Sprachraum. Kunstwerke aus europäischen und amerikanischen Sammlungen – darunter Gemälde Albrecht Dürers, Lucas Cranachs d. Ä. und Hans Holbeins sowie Meisterwerke der Bildhauerei und Zeichenkunst – zeigten, wie der Mensch um 1500 ins Zentrum des künstlerischen Interesses rückt und Künstler zu Entdeckern ihrer Zeitgenossen avancieren.Horst Campman, der Gründer und damaliger Geschäftsführer von ARTEX, kümmerte sich bei diesem Ausstellungsprojekt um die Objektvitrinen und Objektmontage. Durch unsere langjährige Vertriebspartnerschaft mit ARTEX Art Services, einem führenden Hersteller von hochwertigen Vitrinen und anderen Einrichtungselementen für Museen und Ausstellungshäuser, können wir unseren Kunden nur die besten Lösungen aus den Bereichen Vitrinenbau und Objektmontage anbieten.

alle Projekte