Projekt Beschreibung

< AUSSTELLUNGEN

African Lace: Österreichische Stoffe für Nigeria

Wien 2010


Kunde: Weltmuseum Wien

“African Lace” nennt man die farbenprächtigen, industriell bestickten Stoffe, welche seit über fünfzig Jahren das öffentliche Erscheinungsbild von NigerianerInnen weltweit prägen und zu einem fixen Bestandteil der nigerianischen Festbekleidung und Mode geworden sind. Die Ausstellung thematisierte dessen historischen Hintergründe und beleuchtete dabei ein faszinierendes Kapitel der afrikanischen Modegeschichte. Textilien sind empfindliche Objekte, die besonderen Umgang und Sorgfalt erfordern. Unsere langjährige Erfahrung und unser weites Netzwerk an Experten aus den Bereichen Konservation, Restaurierung, Museumsklima und Beleuchtung ermöglichen für unsere Kunden bestes Handling von Textilobjekten.

alle Projekte