Projekt Beschreibung

< AUSSTELLUNGEN

Die Pyramiden Ägyptens – Monumente der Ewigkeit

Schallaburg 2004


Kunde: Kunsthistorisches Museum Wien | Schallaburg

Seinen 30. Ausstellungsjahr feierte das Ausstellungszentrum Schallaburg mit einer Schau zur Welt der Pyramiden, welches die Letzten ihrer Art in einem kulturellen und religiösen Zusammenhang betrachtete. Mit über 300 wertvollen Leihgaben aus den bedeutendsten ägyptischen Sammlungen der Welt bot die Ausstellung einen umfassenden Überblick über die Bedeutung der Pyramiden in der altägyptischen Kultur und gab Antworten vom Stand der gegenwärtigen Forschung. Wenn die Leihgaben für die Ausstellung von mehreren internationalen Sammlungen kommen, entstehen für den Organisator viele Herausforderungen in der Abwicklung und Dokumentation des Leihverkehrs. Wir übernehmen für unseren Kunden sowohl die Leihgeber­kommunikation, Erstellung der Leihverträge und Objektlisten, Kunstversicherung und Transport, als auch die Kurier­koordination und stellen sicher, dass alle Objekte den Ausstellungsort sicher und rechtzeitig erreichen.

alle Projekte