Projekt Beschreibung

< MUSEEN

Teppichmuseum

Baku 2014


Client: Kulturministerium

Das aserbaidschanische Teppichmuseum (ehemals Staatliches Museum Aserbaidschanischer Teppiche und angewandter Kunst) zeigt aserbaidschanische Teppiche und Textilien verschiedener Webtechniken und aus unterschiedlichen Epochen. Es ist nach Latif Karimov benannt und besitzt die weltweit größte Sammlung aserbaidschanischer Teppiche.

Im Jahr 2014 zog das Museum in ein brandneues Gebäude an der Neftchiler Allee an der Strandpromenade um. Die Sammlung des Museums beinhaltet über 10.000 Keramik- und Metallobjekte aus dem 14. Jahrhundert, Schmuck aus der Bronzezeit, Teppiche aus dem 17. bis 20. Jahrhundert, nationale Gewänder und Stickereien und angewandte Gegenwartskunst.

alle Projekte