Wir helfen Museen, nachhaltig zu agieren

Unsere Welt befindet sich mitten im Wandel, begleitet von der Klimakrise und der weltweiten Pandemie. Als Museum hat man eine Vorreiterrolle inne, wenn es darum geht, eine nachhaltige Entwicklung in unserer Gesellschaft zu fördern. Wir stehen den österreichischen Museen dabei mit unserer jahrelangen Erfahrung und unserem breiten Netzwerk an Experten zur Seite. Weil wir alle eins nicht vergessen dürfen: There is no planet B.

WARUM IST NACHHALTIGKEIT WICHTIG?

Die Veränderungen, die in unserer Gesellschaft passieren fordern neue Denk- und Handelsweisen. Das Bestreben, Museen umweltfreundlicher zu machen und dabei Prozesse nachhaltiger zu gestalten, ist heute wichtiger als je zuvor. Museen haben einen großen Einfluss auf die Gesellschaft und haben eine Vorbildfunktion, wenn es darum geht, Klimawandel und seine Auswirkungen zu bekämpfen und nachhaltiges Projektdenken anzuwenden. Dabei kann der Zugang zu einem vielfältigen Angebot an nationalen und internationalen Förderprogrammen genutzt werden, um das Erreichen von nachhaltigen Entwicklungszielen zu erleichtern. Die Teilnahme an einem oder mehreren international anerkannten Umwelt-Zertifizierungsprogrammen bringt zusätzliche Vorteile für die Vorreiter.

WIE AGIERT DAS MUSEUM NACHHALTIG?

Nachhaltiges Handeln ist für ein Museum sehr vielfältig, wir beraten unsere Kunden bei folgenden zwei Schwerpunkten. Das sind zum einen die Verbesserung der Nachhaltigkeit des Museumgebäudes sowie des laufenden Betriebes und zum anderen die nachhaltige Planung und Umsetzung von temporären Projekten. Diese beiden Bereiche sind ein gutes Ausgangsszenario für Kulturinstitutionen, die einen Beitrag zum Umweltschutz leisten möchten. Vereinbart Euer persönliches Beratungsgespräch mit uns. Gerne stellen wir für Euch einen individuellen Aktionsplan zusammen.

  • Technische Gebäudeverbesserungen
  • Änderung der Außenflächen unter klimatischen Gesichtspunkten
  • Planung und Umsetzung von sozialen Treffpunkten
  • Motivation und Änderung der Denkweise des Museumspersonals
  • Nachhaltige Gestaltung der Museumseinrichtung
  • Anpassung der Heiz-, Klima- und Energiesysteme
  • Überprüfung des Energieverbrauchs
  • Laufende Verwendung von nachhaltigen Materialien
  • Optimierung des Abfallwirtschaftskonzeptes
  • Erstellung und Anpassung von Ausschreibungen
  • Effizienzsteigerungen bei Transporten und Installationen
  • Umwelt-Zertifizierungsprogrammen

WIR UNTERSTÜTZEN EUCH DABEI!

Wir greifen auf unsere jahrelange Erfahrung in der technischen Beratung und ganzheitlichen Realisierung von Projekten im Museumsbereich zurück, um unseren Kunden zu helfen, moderne Umweltstandards zu erfüllen. Dabei ist es besonders wichtig, nicht nur die richtigen technischen und wirtschaftlichen Lösungen zu finden, sondern auch herkömmliche Denk- und Handelsweisen zu ändern. Wir organisieren Workshops für Museumsmitarbeiter, führen Bestandsanalysen und Marktrecherchen durch, erarbeiten gemeinsam mit unseren Kunden Maßnahmenpläne und nicht zuletzt unterstützen wir Euch auch bei Förderanträgen und die darauffolgende Umsetzung des Nachhaltigkeitsprogramms

Immer mehr Museen weltweit agieren nachhaltig!